Beiträge von zwoemti

    Habe das vor fünf Jahren mit iframe dynamisch gestalten gemacht. Ob das noch geht keine Ahnung....Hatte damals mal ein Beitrag hier gemacht in meinem Bereich.....Hier der Inhalt vom Beitrag....testen kannst nur du da wir den Inhalt deiner Tabelle nicht kennen. Hatte iframe nur benutzt da die Dateien einfach ersetzt wurden. Waren Fußball Ergebnisse die dort aktualisiert wurden.


    Da ja manchmal die Nutzung von einem iframe recht einfach ist aber man immer wieder Probleme hat eine richtige Höhe dafür zu finden hier mal ein bißchen Code um das ganze etwas dynamischer zu gestalten.


    Ich habe noch nicht vollständig alles getestet. Es ist aber schon produktiv im Einsatz um eine Excel exportierte Tabelle in einer Seite darzustellen.


    Einfügen in den head der Seite. Es muss nichts geändert werden.



    einfügen in ein HTML Objekt


    Url noch anpassen. Eventuell muss man noch was ändern wenn andere Objekte auf der Seite sind. Ich habe hier nur imContent eingetragen.



    iframe wird in den imContent Bereich eingetragen wie oben schon geschrieben.


    Und auch hier gilt oben ist so ein kleiner Menüpunkt der tut nicht weh.

    Ist schon immer so gewesen wenn man erst eine Seite erstellt und mit Objekten füllt und dann die Seite löscht.


    Du musst immer erst die Objekte entfernen und dann die Seite löschen. Hört sich blöd an ist aber so.


    Am besten mal im Projektordner den Inhalt der Ordner "Preview" und "upload" löschen und danach im Projekt einmal den Export des Projekts machen.

    Dann das gesicherte Projekt umbenennen und neu importieren.

    Was hindert dich daran einfach die Startseite der Homepage als "Intro" zu benutzen und dort auf die Login Möglichkeit zu verweisen?


    Du bist doch der Eiswolf von früher mit dem ich 2010 (man ist das lange her) schon geschrieben hatte?

    Also es kommen folgende Dateien in die jeweiligen Ordner so wie es dort steht.


    17-12-_2019_18-42-16.jpg

    17-12-_2019_18-42-40.jpg

    17-12-_2019_18-43-01.jpg

    17-12-_2019_18-43-14.jpg

    17-12-_2019_18-43-25.jpg



    In den HEAD der Seite kommt dann nur


    als Beispiel.

    in der ersten Zeile ist die js Datei verlinkt. Diese befindet sich im Hauptverzeichnis der Seite also dort wo auch die index Seite ist. Auf dem Foto oben ist der Serverpfad leer da sie im Hauptverzeichnis liegt.


    Bei dir ist sie dort nicht zu finden



    Also Dateien so hochladen wie dort geschrieben und auch nur die dann sollte das funktionieren.

    Ich weiß ja nicht welche Version du willst, aber im Testprojekt auf der Seite Dateianhang siehst du alles was du hochladen musst.

    Die "jquery.js" brauchst du nicht.


    Dann gehst du auf die Seite im Testprojekt welche du quasi benutzen willst und schaust unter "Eigenschaften der Seite" im Tab "erweitert" in den HEAD Code rein der muss bei deinem Projekt auch eingetragen werden. Der Rest ist im HTML Objekt auf der Seite.


    Wenn es bei dir nicht geht dann vermutlich weil was nicht zu finden ist. Am besten hilft natürlich ein Link wo ich gucken kann wo der Fehler ist.

    Für Version 2019 sollte das dann so aussehen.


    Dazu gibs im ausländischen Bereich auch noch ein bißchen mehr, hab ich aber nicht getestet.


    https://helpcenter.websitex5.com/de/post/190204


    http://quellidelcucuzzolo.blog…e-loggato-website-x5.html


    http://quellidelcucuzzolo.blog…e-loggato-website-x5.html

    Bin ich gerade verwirrt? X(


    Die effektive Verfügbarkeit von Produkten sollte doch bei einer Bestellung den Artikel auf nicht mehr lieferbar setzen wenn nur einer Verfügbar ist? Hatte ja mit der 12 schon immer mal die Probleme aber nie weiter verfolgt. Jetzt in der aktuellen Version mal das Projekt angefangen und das geht nicht so wie gedacht.


    Ich kann da hin und her stellen aber die Bestellung zieht den Artikel nicht ab.
    Wenn ich in X5 die Verfügbarkeit minimiere also den Artikel auf 0 setze wird das auch gemacht. Ich kann die Liste auch aktualisieren wo die Bestände abgerufen werden.

    Das ist was anderes. Da geht es nur um die Loginseite. Drum rum.


    Evtl. mit etwas umschreiben des Benutzernamens aber das dann nicht wirklich schön bzw. ich weiß gar nicht wie der Loginbereich zur Zeit aufgebaut ist.
    Bin schon zu lange raus aus der Materie. Aber grundsätzlich ist es doch im Endeffekt dann Handarbeit bei dir wie du die Benutzer freischaltest.


    Sie registrieren sich und müssen eine Email Adresse angeben. Das wird auch nicht ohne gehen du schreibst dann die Email als Kundennummer um oder wie muss ich das verstehen?

    Da brauchst du eigentlich nur deine Zugangsdaten eintragen und dann läuft das.


    Die Zeit vergeht wie im Flug. Meine aktive Zeit ist nicht mehr so möglich, leider.