Kontaktformular kommt ohne Inhalt an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kontaktformular kommt ohne Inhalt an

    Moin zusammen,

    bin mir unsicher ob es sich um ein website X5 Problem oder ein Telekom (Homepage Basic mit php 4) handelt. Hatte das Kontaktformular bis vor ein paar Tagen an eine GMX Adresse gekoppelt. Nachrichten kamen vollständig an. Nun gebe ich aber das GMX Postfach auf und will die Homepage E-Mail Adresse zukünftig nutzen. Habe die neue Adresse fürs Kontaktformular eingerichtet und erhalte auch Nachricht, dass das Formular genutzt wurde, allerdings kommt die Benachrichtigung leer an. Somit weiß ich also nicht, wer etwas - und was derjenige mitteilt. Versuchweise habe ich die leere Nachricht an GMX weitergeleitet. Dort erscheint sie auch inhaltslos. Gebe ich die GMX Adresse wieder ein und leite von dort aus die Kontaktformular Nachricht an das Homepagepostfach weiter, wird der Inhalt mitgesendet und ich kann den Nachrichtentext lesen. Von daher vermute ich mal, es ist eher ein Telekom als ein website X5 Problem. Hat da einer von euch eine zündende Idee?

    Schon mal besten Dank, Gruß Ines
  • Hallo Ines
    da du schreibst es hat alles funktioniert, denke ich eher dass das nicht mit x5 zu tun hat.
    Aber die Profis werden später sicher was dazu wissen.
    Bernie

    " Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen..."

    :thumbsup:
  • Hallo und vielen Dank euch allen für die in Rekordzeit erstellten Antworten!

    Habe im Homepagecenter umgestellt auf :
    Derzeit sind PHP 5.2.16 und 4.4.9 installiert.
    Für die E-Mail Skripte habe ich mich im alten website Forum umgeschaut: Leggi argomento - FAQ Kontaktformular (E-Mail) Probleme - WebSite X5
    Da gibt es ja einige zur Auswahl. Und wieder bin ich unsicher, welches Skript geeignet ist. Dieses "alternative IMEMAIL.INC.PHP-Script" oder dieses "IMEMAIL.INC.PHP-Script der Version 7"? Parallel Anfrage an die Telekom, da auch mit dem php 5 das Formular leer bleibt. Ich melde mich, sobald ich etwas erfahre, bzw. sobald das Problemchen behoben ist. Euch nochmals ein großes DANKE! Dazu gleich die Frage, was passiert bei Aktivierung des Bedankomaten?

    Gruß Ines


  • Also im Anhang hab ich dir mal meine Sicherung gepackt die ich noch auf dem Telekomwebspace hatte. Mit dieser habe ich ohne Probleme Emails erhalten und versenden können. Du musst sie noch umbenennen in den originalen Namen.

    Ich glaub das war die alternative imemail. möchte mich da aber nicht festlegen.

    Hier der Link zum Beitrag hier aus dem Forum. Zum Testen lädst du die Datei in den res Ordner per FTP hoch. Wenn die Emails versendet werden und du keine anderen Projekte hast die auf einem anderen Webspace laufen kannst du die Datei lokal ersetzen, also im Programmverzeichnis von X5 (Res Ordner).

    Ich glaub fast von der TK wirst du keine vernünftige Lösung bekommen - kann sich aber vielleicht auch gebessert haben.
    Dateien
    :hi: :mario:
  • N'Abend zusammen,

    nach einigen Fehlversuchen habe ich es heute hinbekommen. Das Kontakformular kommt nun vollständig und leserlich bei der geänderten E-Mail Adresse an. Ein ganz herzliches DANKE für die Unterstützung ... und zwoemti du hast ja eh noch einen Kaffee bei mir gut ;)

    Gruß Ines
  • Hallo,
    ich habe auch dasselbe Problem wie schon andere hatten. Das Kontaktformular kommt mit leerem Inhalt in Thunderbird an.
    Ich habe sämtliche Scripte die ich hier gefunden habe in den res Ordner am Server raufgeladen.Es kam immer eine Fehlermeldung.

    Was ist mit dem Homepagecenter auf php5 umstellen gemient ?
    betrifft das die Telekom ? In WebsiteX5 habe ich keinen Homepagecenter gefunden.

    Mein Webspace ist beim österreichischen Kabelbetreiber Liwest.

    lg
    Reinhard
  • Der KAbelbetreiber "LIWEST" ist für das Webhostig nicht unbedingt geeignet. Die machen das ganze nur als zusätzliches Angebot! Du hast außerdem nur 20MB Webspace für deine Homepage. Und das ist viel zuwenig für eine WSX5 Homepage! Geschweige denn dass die PHP aktiviert haben ! Ich kenn das bei meinem KAbelbeitreiber da "ICH" ja seine Seite gemacht habe und er auf einen befreundeten Hoster die Seite jetzt hat!
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • Sorry für meine späte Antwort, ich war ein paar Std. unterwegs.

    @zwoemti Ich habe die Version Evolution 10.1.4.45. Falls du die PhP Version vom Server meinst, die werde ich morgen abklären.

    @andy67 Bis heute hätte ich dir zugestimmt. Ich war 12 Jahre lang auf dem alten Liwest Server. Heute wurde meine Domain auf einen neuen Plesk Server gelegt. Ich habe jetzt 200 MB Webspace dabei. PhP unterstützt dieser auch. Nur scheinbar nicht die neueste Version. Ich werde morgen mal nachfragen welche Version auf dem Server ist.
    So weit funktioniert eigentlich alles ausser dem Kontaktformular. Falls Ihr reinsehen wollt: tinyurl.com/qbgume5

    Danke soweit Mal !
    lg
    Reinhard
  • Ich meine Website X5 Version. Wenn du Dateien in deinen RES Ordner geschoben hast dann war das grundlegend FALSCH. Denn dies war nur in Version 8 nötig.
    Bei Version 10 musst du unter Schritt 4 - Datenmanagement den Skripttyp wechseln.

    Dazu solltest du falls du das Lokal auch gemacht hast mit dem einkopieren das rückgängig machen - hast du nur auf dem Server ersetzt dann reicht ein vollständiger Upload eigentlich aus.

    Zur Info du hast PHP 5.4.24 aktiviert.

    Bei dir scheint aber wirklich was mit PHP nicht zu stimmen. Deine Suche kann auch nicht wirklich ausgeführt werden da scheint was undefiniert zu sein. Auch scheint es da ein utf8 Problem zu geben - alles in allem hängt da was quer bei dir.

    Um sicherzustellen das es nicht an dir liegt...

    1. Ordner Preview und Upload leeren vom Projekt bei geschlossenem Programm
    2. Webspace leeren
    3. X5 öffnen Projekt öffnen auf Strg drücken und halten dann auf Vorschau klicken
    4. Dann KOMPLETT Upload

    Während ich das jetzt geschrieben hab ist noch ein Javascript Fehler aufgetreten - probiere erstmal obige Schritte inkl Skripttyp wechseln.
    :hi: :mario:
  • Zuletzt hatte ich noch eins der Scripts die ich von dieser Seite runtergeladen hatte am Server drauf. Darum der fatale Fehler den du hattest. Ich hatte keine Zeit mehr dies zu ändern bevor ich weg musste.

    Ich habe das Orginal Script wieder raufgegeben.
    Nachdem ich jetzt im Datenmagement auf Script für Server mit minderer Qualität gestellt habe funktioniert das Kontaktformular jetzt ! :)

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe !!!

    Reinhard
  • Hallo zusammen!

    Auch ich habe nun dasselbe Problem (Version 8), dass meine Mails (aus Kontaktformular und Bestellungen) leer ankommen. Sowohl die für mich als Admin, als auch die für den "Kunden".

    Beim Homepagecenter habe ich die PHP Einstellung vorgenommen, steht jetzt auf Version 5.6 (mit der kleinsten Nummer 5.4 hatte ich gar keine Mails bekommen).

    Ich habe gemäss den oben genannten Tipps, den Link genommen, Imemail.inc.php, das erste File für die Schweizer, auf den Server geladen in den Ordner Res. Habe danach gar keine Mails mehr erhalten, also schnell wieder auf den Ursprung zurückgestellt, immerhin habe ich dann die leeren Mails :o)
    Nun bin ich ratlos...

    Auf dem Homepagecenter habe ich ganz viele Einstellungen zu den PHP Scripts, muss ich dort ev. etwas ändern?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

    Grüsse Annie
  • Danke Frex für die Antwort.

    Ich habe unter Punkt 4 kein Datenmanagement. So wie ich das bisher rausgefunden habe, gibt es das erst bei den späteren Versionen (ich habe Version 8). Daher wohl die Umgehung über den Datenordner Res...

    Was ich jetzt auch noch rausgefunden habe: Auf meinem Laptop, dem Iphone 4S und dem Ipad2 kommen die Mails ohne Ihnhalt an.
    Nun hat meine Tochter mit dem Iphone 6 eine "Bestellung" und eine Kontaktanfrage erfasst, und in ihrem Bestätigungsmail ist der ganze Text vorhanden....

    Also dann schliesse ich daraus, dass auf der Homepage alle Angaben richtig erfasst sind. Nur, woran kann das liegen? Hat jemand von Euch eine Idee?

    Danke für die Hilfe!
  • Ich befürchte das Email Skript von der V8 ist schon zu alt und fehlerhaft für die Server. Und dann noch die neuen PHP Versionen dazu. Normalerweise sind die Skripte der V8 noch mit PHP 4.0 gelaufen. Deshalb bin ich mir nicht sicher ob die neuen Versionen nicht mehr kompatibel sind mit der V8.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • Danke Andy67, das hatte ich mir auch schon gedacht.
    Da es auf einem Iphone6 geklappt hat mit allem drum und dran, heisst das doch, dass die Einstellungen alle richtig sind.
    Hat es mit einem zusätzlichen "Programm" zu tun, Javascript, oder sowas? Was benötigt ein PC um das alles richtig zu zeigen?
    Oder ist es eine Einstellung auf dem Webhoster?
    Danke Euch!