Beiträge von andy67

    Hallo Raphaela,

    wir reden aber jetzt nicht von der Meldung die Michael immer hat, oder viele andere auch die eine falsche URL eingeben oder das Zielverzeichnis falsch verstehen.

    Oder auch bewusst in Kauf nehmen, so wie ich wenn ich etwas testen will.


    Dein Problem ist ja, dass keine Meldung kommt oder wenn die Meldung kommt, dass keine aktive Seite angezeigt wird. Ich glaube, dass dies mit der Kombination mit Zielverzeichnis und Subdomain und dem IONOS Server zusammen hängt. Genaues kann ich dir auch nicht sagen, denn so eine Konstellation kenne ich auch nicht.

    Hallo Raphaela,

    hast du schon versucht das OBjekt zu löschen und neu einzufügen? Oder besser wäre es das Objekt vorerst zu verkleinern und danach ein neues einzufügen und dieses neu designen und danach das alte löschen.

    Wenn das auch nicht geholfen hat, dann hat es vielleicht mit der Subdomain und dem Unterordner etwas zutun.

    Du hast die Anker im Menü nicht verlinkt.

    Das heisst du musst die Ebene verlinken mit der Startseite und darunter ist die Auswahl der Anker die du eingefügt hast. Wenn alles richtig verlinkt ist müsste es passen. Ansonsten kann ich dir nur per TeamViewer helfen!

    Nicht ganz!

    Ich sehe die Startseite (Homepage) die anscheinend verborgen ist.


    Ich sehe die Our_Story Ebene die mit dem Objekt Our Story als Anker verbunden ist.

    Ich sehe die Our_Wedding Ebene die mit dem Objekt "Gifts Registry" verbunden ist. Also mit dem Anker "our_wedding1"

    Ich sehe die "SEite" rsvp die eine ganz normale Seite ist.


    Was ich als Problem sehe ist, dass der Anker "our_wedding1" mit einem falschen Objekt als Anker verlinkt ist. Den musst du auf das richtige Objekt legen.

    WEnn du den Ankernamen änderst, musst du in der Ebene auch den LINK mit dem neuen Ankernamen äbändern.


    Ich hoffe dass ich es so verstanden habe, wo dein Problem liegt.

    Ansonsten müssten wir es mit TeamViewer lösen.

    Das erste our Story ist die Startseite und ganz normal als Seite. Die "our wedding" ist eine "Ebene" die mit der Startseite verlinkt und zusätzlich einem Anker versehen ist der auf einem Objekt eingefügt worden ist. Die RSVP ist wieder eine normale Seite.

    Theoretisch schon, aber aufgrund welcher Basis soll so eine "Weiterlesen" Spalte kommen?

    Beim BLOG ist es logisch, dass rechts eine solche Leiste kommt.

    Nur WSX5 ist keine Kaufplattform wie ebay oder amazon wo dies grundlegend eingebaut ist.


    Angenommen es gibt so ein Objekt wie du oben zeigst...welche OBjekte sollen dann in diesem Objekt angezeigt werden als Vorschau? Gemischt oder nur Text-OBjekte? Das würde eine totale Katastrophe werden.


    Wenn dann müsste WSX5 genauso wie beim BLOG oder SHOP eine "KAUFPLATTFORM" mit allen Stücken eingebaut kriegen um so etwas effizient einzusetzen.

    Du hast es doch bei jeder Seite eingegeben und auch unter 1 Erweitert Statistik&Code deshalb wird es vom Hauptcode für alle Seiten genommen und natürlich von jeder Seite wo du unter "Eigenschaften" REiter "Erweitert" den Code eingefügt hast auch. Deshalb würde ich alle Codes(für den Google Tag Manager) in den Eigenschaften rauslöschen.

    Nein du musst es nicht auf jeder Seite extra eintragen in den "Eigenschaften"


    Es genügt wenn du es einmal unter "1" Erweitert -> Statistik& Code einträgst !

    Was genau meinst du mit "breite des Hintergrunds" ? Der ist so breit wie der Content eingestellt ist!


    Ausserdem sehe ich, dass du den GoogleTagManager doppelt eingebunden hast.

    Hallo Denise,


    ich würde sagen du gehst unter "3" zu den Spezialseiten zu "Online SHop: suchen" und gehst in den Reiter "Eigenschaften"! Dort schaltest du um auf "Seiteninhalt" und kannst die Hintergrundfarbe löschen!

    Mache eine neue Post auf im Helpcenter und setze diesen auf Privat! Dann kannst das direkt mit INCO bereden. Auf dem Iphone werden die Grafiken auch groß. Aber ich weis nicht ob das von den Einstellungen herrührt oder die größe der Grafiken schuld sind.

    Im Handymodus wird der Text darunter angezeigt! Am IPad müsste es noch nebeneinander angeordnet sein.


    Aber du hast ja noch nicht das responsive Design eingestellt. Du musst als ersters unter Struktur des Templates bei den farbigen Punkten links das Design anpassen und danach im "Inhalt des Templates" auch den farbigen Breakpoints die Grafik im Header anpassen.

    Dann kann man weiterschauen ob der Contentslider passt oder nicht.

    JA, genau! Man muss jeden farbigen Punkt durchgehen ob alle Objekte im sichtbaren Bereich sind! Das heisst kein Objekt darf außerhalb liegen aber dennoch so groß machen, dass der Text angezeigt werden kann.