Beiträge von andy67

    Ja, ich sehe es gerade bei mir auch! Nur auf der Seite mit dem Kommentar Widget wird es als Unsicher angezeigt.


    Das kommt von dem kleinen Avatar Bildchen das eingefügt wird automatisch.


    Ich werde es mal INCO melden. Oder willst du es melden?

    Hast du irgendetwas von "http://www.gravatar.com" eingebunden? Ein spezielles Skript? Wenn ich deinen Link oben öffne (Padlock) dann kommt ganz unten der Fehler.


    Übrigens der Weihnachtsbaum überdeckt deinen Footer!

    Hast du bei Export ins Internet oben bei Url der Website "http" stehen? Wenn ja, dann auf "https" umbessern.


    Außerdem sehe ich einige http Links auf deiner Seite. Ob die durch die URl der Website hervorgerufen werden, kann ich nicht sagen. Vielleicht individuelle Skripte wo verlinkungen mit http drinnen stehen. die musst du auf https umändern.

    Das mit der index Seite kann schon sein. Man muss nur etwas auf der Startseite verändern im Projekt und danach hochladen. Dann wird es aktualisiert. Hat aber nichts mit deinem Problem zutun bzw. ist das nicht der Auslöser. Außer du hast das Kommentar Widgets auf der Startseite platziert!


    Wenn es jetzt mit dem neuen Ordner "Rezession" funktioniert, dann sind wir ja froh. Ich würde es nochmals Online im Adminbereich kontrollieren ob beim Test keine Fehler kommen.

    Hallo Denise,


    Am Server der ORdner "Rezesionen" hat anscheinend einen Schreibschutz und auch wenn du die Kommentare freigibst, können sie nicht gespeichert und dadurch angezeigt werden auf der Website.


    Du musst also entweder mit Filezilla dich auf deinen Server einloggen und dort den ORdner per rechtsklick antippen und dort unten auf "Dateiberechtigungen" das Häkchen bei "schreiben" setzen.

    Oder dich bei deinem Server Account (Hoster) einloggen und dort in den WebFTP einsteigen und dort suchen wie du die Dateiberechtigung für das schreiben setzen kannst.

    Also in der Zugangsverwaltung unter "1" musst du dir entweder beim Admin die Email und das Passwort merken oder du veränderst es nach deinen Angaben. Danach hochladen.

    Wenn du (letztes Bild) dich eingeloggt hast mit dem Admin Email und Passwort, müsstest du den Kommentar sehen und kannst mit dem grünen Daumen den Kommentar freigeben.

    Hallo Denise!


    Ich weis jetzt was du meinst.


    Du gehst im Onlineshop bei den Produkten markierst du die Ware "Dail Miren Tukan" und gehst auf bearbeiten! Dort kann du im Reiter "Eigenschaften" die NAmen "Brand" und die anderen finden. Ändern kannst du sie nicht, wenn dann nur löschen. Dann müsstest du diese neu anlegen.


    Diese Art der Kategorien sind neu und für die Waren-Suchseite gemacht worden. Hatte ich auch noch nicht gewusst.


    vg

    Andreas

    Hallo Denise,

    du musst bedenken, dass die Suchseite auch eine generierte Seite ist und diese Seite kann nur sehr wenig designed werden. Im Prinzip genauso wie die Warenkorbseite. Hintergründe der SEite oder Content ist kein Problem. Den Style nimmt es von den Ecommerz Eintellungen.


    Um es besser zu beurteilen, wäre es sehr nett wenn du eine iwzip schickst mit diesem Template! Am besten die URL auf deinen Server für eine STunde und mir per EMail die URL senden. wsx5@webdesign-markersdorf.at

    Danke


    vg

    Andreas

    Das muss ein Programmierer machen.

    Die UID wirst du wahrscheinlich mit einem zusätzlichen Datenfeld bei den Kundendaten eingefügt haben, oder? Denn sonst würde es diese nicht in die Datenbank schreiben. Das OBjekt oder Widget "Database Viewer" kann dazu verwendet werden Tabellen von der DAtenbank anzuzeigen. Allerdings müssen die WSX5 konform sein. Wenn ein Programmierer es schafft ein Skript zu programmieren der die Loginversuche der bestimmten Benutzer erfasst und in die Datenbank schreibt, dann würde es funktionieren.

    Der Menüpunkt "One sale" ist eine Ebene und diese Ebene ist verlinkt mit dem letzten Punkt "Produke durchsuchen" und mit dieser Funktion kommt man auf die Warensuchseite. Diese kann man unter "3" bei den Spezialseiten unten mit dem "Bearbeiten" Button unter dem Reiter "Einstellungen" stylen.


    Kannst du mir das Incomedia Template zur Verfügung stellen? ;)

    Nein ist in WSX5 von Haus aus nicht möglich! Nur wenn du speziellen Javaskript oder PHP Code einfügst der auf deine DAtenbank zugreifen kann und auch die Traffik speichern kann dort. Das kann dir nur ein Programmierer machen.

    Ich habe schon im anderen Forum mitgelesen und kann dir nur eins sagen!


    Auch wenn es ein Skript gibt, dass du einbauen könntest um jeden Loginversuch zu dokumentieren, würdest du nur kurz glücklich damit sein, denn solche Skripte werden schnell ausgeforscht, denn diese sind verboten denn das sind höchste Datenschutzverletzungen die man hier machen kann. Kann zu sehr hohen GEldstrafen führen.


    Im gegenzug bei der Google Analytics kann sich Google alles erlauben um verschiedene Dinge auszuforschen. Deshalb hat man ja so derartige strengen Datenschutzbanner überhaupt gesetzlich angeordnet in Deutschland.

    WEnn du den Server gewechselt hast....musst du dann auch wieder in das Verzeichnis "websitefabrik.ch" hochladen, oder ist das Rootverzeichnis gleich außerhalb?

    Kommt darauf an wo deine Domain hingelenkt wird bzw. auf welches Rootverzeichnis eingestellt ist.


    Noch eine FRage....Wieso hast du die Projektordner DAteien auf den Server gespielt? Soll das eine Sicherung sein, denn zum Anzeigen der Website komplett unnötig!

    Die SChrift, die Buttons und die Felder sind im "Textstil" zu designen!


    Die automatische Loginseite wird per Skript erzeugt und kann nicht geändert werden, außer per individuellen Code!


    Man kann aber eine eigene LOGIN (Logout) Seite erstellen und diese auf "nicht sichbar" stellen. Mit den Login Widget das man individuell anpassen kann und auch die ganze Seite. Man muss nur auf diese Seite verlinken damit dort der Login durchgeführt wird.

    Normalerweise in ein HTML Objekt einbinden den HTML Code (tabstrip). Was der andere sheet001 ist weis ich nicht . Die Style CSS und die filelist.xml auch einbinden im Objekt aber man muss die Pfade kontrollieren im HTML Code und diese korrigieren auf das Verzeichnis wo man die Dateien ablegt.


    Oder du schmeisst alle 4 Dateien einfach auf den Server und erzeugst nur eine Ebene in dein Menü und verlinkst es mit tabstrip.htm !

    Ob das alles funktioniert kannst nur du testen.

    Kannst du uns sagen was das für Veränderungen oder ÜBertragungsdaten sind die geändert wurden?


    Anscheinend häufen sich bei verschiedenen Providern jetzt die Upload Schwierigkeiten wo es entweder gleich sagt dass es nicht geht oder Error beim hochladen kommt. Jedenfalls von WSX5 kommt es nicht, denn es betrifft auch ältere Versionen.