Fehlermeldung über nicht verknüpfte Schriftarten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehlermeldung über nicht verknüpfte Schriftarten

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    da es so schön ist mein 2. Problem. Beim öffnen der Projektdatei erhalte ich immer eine Fehlermeldung das Fonts verwendet werden die nicht mit dem Projekt verknüpft sind. Das Projekt habe ich aus V14 in die V15 importiert. Habe die letzten Tage schon versucht was rauszufinden: Google, Forum etc. aber leider keine Lösung gefunden. Habe natürlich auch im Projekt jede Seite untersucht, Textboxen, Tabellen usw. wo Text drin steht ob da eine der aufgeführten Fonts drin vorkommt. Ergebnis = 0. Auch die Projektanalyse zum Schluss zeigt 100 % an. Also keine Fehler. Was mich auch stutzig macht ist, das in der Fehlermeldung auch Fonts wie "Arial" "Helvetica" etc vorkommen, die ja eigentlich Standard sind, also installiert sein sollten. Sind sie auch. Habe ich nachgesehen. Kann mir bitte jemand erklären wie ich diese Meldung wegbekomme? Ich nutze in der Webseite nur Open Sans. Diese Meldung nervt beim Programmstart.

    Wünsche Euch schonmal Frohe Ostern.

    LG
    Thomas Meyer
    Dateien
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Ich habe von INCO nur die Antwort bekommen, dass es mit der V15 in der Projekt Analyse den Pfad auswerfen sollte wo der fehlende Font ist. Ich meine jetzt nicht den Optimizer sondern unter "5" die Projektanalyse.
    Da ich eigentlich immer die Projekte mit den Fonts exportiere habe ich die Probleme nicht. Ich habe es auch noch nicht getestet in der Analyse ob es welche anzeigt.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • Hallo Andy,

    scheint er aber nicht zu machen. Habe dort nur 1 Meldung das ein Objekt grösser als sein Rahmen ist. Die kommt aber daher weil ich eben noch was geändert habe.

    LG
    Thomas
    Dateien
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Hi,

    ich erhalte diese Meldung ebenfalls, seitdem ich von Evo 11 auf Evo 14 bzw. jetzt 15 umgestiegen bin. Allerdings verwalte ich damit nur ein Projekt - nämlich meine privaten Webseiten, die ich bei jeder neuen Evo-Version, die ich kaufe, bei dieser Gelegenheit gleich mit überarbeite.

    Leider kann ich nicht nachvollziehen, auf welcher Seite sich der angemahnte Font bei mir verstecken soll. Da mein Projekt sehr viele Text-lastige Seiten enthält, würde das manuelle Ersetzen aller Textpassagen auf den aktuell hinterlegten Font des Templates sehr viel Arbeit bedeuten, auf die ich derzeit wenig Lust verspüre und nicht weiß, ob das überhaupt etwas bringen würde.

    Da ich keine Projekt-Analyse unter Punkt 5 habe, kann ich die nicht durchführen.
  • Hallo Saruna,
    ich hatte mir die Mühe gemacht die ganzen Seiten, und die Einstellungen unter Punkt 2 "Vorlage" -->"Textstile, Felder und Buttons" durchzusehen ob das etwas nicht passt. Weil wenn man Fonts benutzt hat, die nicht im Projekt enthalten sind, erscheinen die ja in rot. Aber habe nichts gefunden. Komische Sache. Vor allem da bei mir ja auch Standard Fonts wie Arial angemeckert werden. Na schaun wir mal ob INCO was dazu sagen kann. Habe die Fehlermeldung auch dort im Forum mal gepostet.
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Hi Thomas,

    viel Glück dabei! Vielleicht kommt ja etwas dabei heraus.
    Ich hatte diese Font-Meldung vor Monaten ebenfalls im Help Center gepostet. Dann bekam ich die Antwort, dass man daran arbeiten wolle, die betroffenen Infos besser auslesen zu können.
    Allerdings ist in der Evolution-Edition nichts dergleichen passiert.

    Zunächst entwickle ich bei meinen neuen Layouts zunächst das jeweilige Template und wende es dann auf eine Kopie des aktuellen Projekts an. Dabei lege ich auch immer den Font fest. Dieses Mal hatte ich mich zum ersten Mal für einen Google Font entschieden. Der bei mir angemahnte nicht existierende Font Deja vu serif stammt aus einer Version meiner Seiten, die ich vor ein paar Jahren mit einer früheren Version erstellt hatte. Wahrscheinlich war es Evo11, tippe ich jetzt mal. Insofern schleppe ich diese Information über den Font wahrscheinlich schon länger mit herum, ohne dass das vorher angemeckert worden war.

    Vielleicht muss ich mir doch mal die Mühe machen und alle Textpassagen manuell ersetzen. ;( Denn diese ständige Fehlermeldung bei jedem Starten des Projekts nervt mich ebenfalls.
  • Hi Saruna,

    nehme mal an das es bei mir auch so irgendwie sein wird. Aus einer Vorversion was übernommen, was jetzt angemeckert wird. Obwohl ich alle Fonts (hoffe ich mal) überprüft habe.
    Ist ja auch nur so, wie du schon schreibst, das diese blöde Meldung einfach beim starten nervt.

    Schöne Ostertage
    Thomas
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Das Problem bei den frühreren Version war wenn man einen Webfont ausgewählt hatte (was nicht standard ist) dann hat es zwar auf dem eigenen PC alles richtig angezeigt, aber Online auf einen anderen PC war es nicht so, wenn dieser Font nicht installiert war. Dazu hat es natürlich keine Fehlermeldung gebracht. Man musste den Font mit den 4 Dateien händisch einbinden oder von WSX5 einbinden lassen damals. Man konnte ja bei einer Konvertierung die Auswahl treffen, dass es die Fonts mitnimmt in die neue Version und dann hatte man wieder den Font zur Verfügung. In der V14 oder V15 wird es überprüft ob der Font der damals eingebunden war auch wieder im Projekt intetriert ist. Wenn das nicht so ist, muss man eben suchen und die Fonts umbessern oder den Font einbinden (auch wenn man ihn nicht braucht) damit die Meldung nicht mehr kommt.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • hallo Andy,

    verstehe was du meinst. Aber die meisten Fonts aus der Meldung sind ja eingebunden. siehe Screenshot. Die beiden die fehlen sind "Geneva", "Helvetica" und die Open "Sans semibold". Würde jetzt also verstehen wenn er die anmeckern würde. Oder verstehe ich jetzt komplett was falsch?

    Werde mir aber mal die Schriftarten herunterladen und installieren die er anmeckert. Vielleicht doch ein guter Rat von dir, den ich auf alle Fälle ausprobieren möchte.

    Schöne Ostertage
    Thomas
    Dateien
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • hallo Andy,

    habe mir nun die ttf, woff, svg und eot Dateien von Open Sans, und Arial mal heruntergeladen und in Website X5 installiert. siehe Screenshot (nur Open Sans zu sehen). leider keine Änderung der Fehlermeldung nach dem Neustart von Website X5.

    LG
    Thomas
    Dateien
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Normalerweise würde es bei "ARIAL" nicht anschlagen, aber diese Version dürfte keine Original Version sein die überall auf den PCs installiert sind. Die Open Sans ist zwar die Original von Google aber die "Open Sans Semibold" dürfte speziell sein.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • hallo Andy,

    finde ich echt super von dir wie du dich da reinhängst und versuchst zu helfen. Ich weiß es jetzt aber auch nicht mehr. Ich meine ausser das diese Meldung beim starten kommt ist es ja nicht weiter tragisch. Nervt eben nur. Aber mal schauen ob INCO sich nach den Ostertagen meldet. Habe es dort ja auch im helpcenter gepostet. Wenn gebe ich hier auf alle Fälle Bescheid.

    LG
    Thomas
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Hallo an alle,

    Denke mal ich habe den Fehler gefunden. Im Footer und Header war alles okay. Im Header hatte ich nur die Schriftart Old English Five und im Footer die Open Sans. Ich habe bis auf 2 x Old English Five nur die Open Sans auf der Webseite.
    So jetzt aber zu meiner Fehlerbehebung. Ich habe mir dann doch die Mühe gemacht und überall dort wo man Text einstellen kann, sei es unter "Vorlage" --> "Textstile und Buttons" oder auch auf den einzelnen Seiten nach der eingestellten Schriftart geschaut. Und ich muss sagen überall (bis auf die 2 Sachen mit Old English Five) stand Open Sans.
    Aber dann ist mir aufgefallen, das bei manchen Open Sans Einstellungen vor der Schriftart ein kleiner Haken war und bei anderen nicht. Dann habe ich bei denen wo kein Haken vor war nochmal die Schriftart ausgewählt, ganz nach oben gescrollt und da stand dann Standardschriftart mit einem kleinen Haken davor. Also habe ich auf Standardschriftart mit dem Haken geklickt und siehe da, in den Feld stand nun Open Sans mit dem Haken davor. Das habe ich überall dort gemacht wo kein Haaken vor der Schriftart stand und dann gespeichert, Website X5 geschlossen, wieder gestartet, Projekt ausgewählt und siehe da........KEINE FEHERMELDUNG mehr wegen angeblich fehlenden Fonts.
    Also muss ja irgendetwas schief gelaufen sein beim Import von der V13 zur V15. Er hat nach dem Imort anscheinend nicht immer die Standardschriftart erkannt.
    Aber egal. Nun startet das Projekt ohne Fehlermeldung.

    Danke an Andy für seine Bemühungen.

    LG
    Thomas
    Dateien
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Hi Thomas,

    das sind bei dir ja alles Galerie-Objekte. Toll, dass du das bei dir klären konntest.

    Daran kann es bei mir nicht liegen, da ich meine Galerien aus dem Vor-Projekt bei der Neugestaltung komplett gelöscht und neu erstellt habe.
    Deja Vu Sans war mal ein Font, den ich vor Urzeiten mal gewählt hatte unter einer sehr frühen Evolution-Version. Hatte damals nicht bedacht, dass der nicht zu den Standard-Schriften im Web zählt.
    Mir bleibt nichts anderes übrig, als manuell alles zu ersetzen auf Verdacht hin.
  • Hallo Saruna,

    ja in den Bildern handelt es sich tatsächlich nur um Galerieobjekte. Ich hatte aber auch bei einigen Text und Titelabschnitten, das bei mir vor der dort gewählten Schriftart (Open Sans) KEIN haken war, sonder nur bei Standardschriftart. Als ich die dann ausgewählt habe hatte ich sofort den Haken vor meiner Open Sans.

    LG
    Thomas
    Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.