Problem mit Catchpa und Passwortabfrage der geschützten Homepagebereiche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn Du Dir das Paket von mir ansiehst, ist dort eine Traffic-Flat dabei und keine Vertragsbindung.

    Das Volumen ist schwer einzuschätzen.
    Ich hatte damals ein grausames Paket und 20Gb Trafic. Das hatte ich noch nicht mal zum Drittel ausgeschöfft.
    Heute würde wieder mehr Traffic anfallen.

    Ich denke nicht, das dies eine übergeordnete Rolle bei X5 spielt.
    Mario

    Der einzige Lohn für Helfer ist ein Feedback.
  • Vielen Dank euch allen für die schnelle Hilfestellung und die Infos. Hab mal grob durchgeschaut und das hört sich alles sehr interessant an und vor allem billig :) Mal sehen wie ich bei der TK rauskomme. Wechseln werde ich auf alle Fälle :D Immerhin gibt es bei den von euch genannten Providern die doppelte Leistung fürs halbe Geld :thumbsup: :thumbsup:

    DDDD AAAAAA NN N K K EEEEEEE
    D:D D A A N N N K K E
    D:D:DD AAAAAA N N N K K EEEEEEE
    D:D D A A N N N K K E
    DDD A A N NN K K EEEEEEE

    LG McFool
  • little-key schrieb:

    Wenn Du Dir das Paket von mir ansiehst, ist dort eine Traffic-Flat dabei und keine Vertragsbindung.
    Ähm -

    * Monatlich zuzüglich einmaliger Setupgebühr. Die einmalige Setupgebühr beträgt € 14,99.
    Der Vertrag verlängert sich jeweils um eine weitere jeweilige Mindestvertragslaufzeit – maximal jedoch
    um 12 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ende der jeweiligen Laufzeit gekündigt wird.
    WebPack® S 3.0 und WebPack® M 3.0: Abrechnungszeitraum ist jährlich im Voraus, die Mindestvertragslaufzeit
    beträgt 12 Monate. WebPack® L 3.0: Abrechnungszeitraum ist 3 Monate im Voraus, die Mindestvertragslaufzeit
    beträgt 3 Monate. WebPack® XL 3.0: Abrechnungszeitraum ist monatlich, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat.
    Für optionale Erweiterungen fallen gegebenenfalls zusätzliche, einmalige und monatliche Gebühren an.
    Will ja nix gegen HE sagen aber ich sehe nicht wieviele Domains enthalten sind. Ich weiß das die nicht schlecht sind aber für einen kleinen Auftritt ist es zu teuer möchte ich mal sagen und dann beim M kein htaccess dabei und dann für den Preis - das schreckt ab. Da gefällt mir Alfahosting schon besser die fangen klein an aber mit Traffic Begrenzung was erstmal kein Problem ist bei der Größe des Spaces da müssen schon viele viele Besucher kommen.Hab es auch nicht erlesen können ob die FTP Verbindung mit als Traffic zählt. Bleib aber trotzdem bei meinen Link - kleinetes Paket völlig ausreichend ist halt nur 12 Monate aber 12x1,90€ ist nicht die Welt und ohne jetzt bei der TK geguckt zu haben um vieles billiger.... Jeder hat seine Vorlieben :) Aber die TK ist mir nicht lieb :-X
    :hi: :mario:
  • zwoemti schrieb:

    und dann beim M kein htaccess

    wofür braucht man(n) das ?( ?( Nicht das ich mir wieder etwas heraussuche wo dann die Hälfte nicht geht :-[ ;)

    achja und was bedeutet das: php_memory limit
    128 MB
    - Reicht das auch aus ?( Im Zeitalter der Terrabyte hört sich das so wenig an ;D Sorry falls ich mit der Fragerei nerve :S aber ich will nicht gleich wieder ins nächste Fettnäpfchen treten und hier fehlt mir einfach noch die Erfahrung :whistling: :whistling: :S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von McFool ()

  • Das wollte ich eigentlich heute früh schreiben
    Bei dem PHP Memory Limit handelt es sich um eine Angabe in den
    (serverseitigen) PHP Konfigurationsdaten ( “memory_limit “) welche den
    maximalen Speicherplatzverbrauch eines PHP Scriptes festlegt. Dieses Limit wird vom Provider festgelegt, damit
    schlecht oder fehlerhaft programmierte Websiten (bzw. Scripte) nicht den
    ganzen Server (der ja in der Regel viele Websiten hostet) zum Stillstand
    bringt.
    128MB reichen für X5 und andere Sachen vollkommen aus.

    Zum Thema .htaccess leite ich dich mal hier hin auch wenn du nicht alles verstehen wirst, wirst du einen Einblick haben wozu sie von nutzen sein kann.
    :hi: :mario:
  • Host Europe bietet Ihnen WebPack® 3.0 mit unlimited Traffic.
    Das heißt: für ein hohes Trafficvolumen zahlen Sie über Ihren
    monatlichen Mietpreis hinaus keinen Cent extra. So brauchen Sie sich
    z.B. keine Sorge um die Besucheranzahl und die Traffic-Entwicklung Ihres
    Blogs oder Forums machen.
    Vertragslaufzeit hatte ich mir immer nur ab "L" angesehen, und 3 Monate sind für mich keine Laufzeit.
    Sowas beginnt bei einem Jahr und länger. - hast gewonnen... ;)

    Ausschlaggebend ist sowas für mich auch (und das funktioniert sogar):

    Quellcode

    1. 24/7-Support per Telefon (0800) oder E-Mail
    2. Wir stehen Ihnen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im
    3. Jahr per E-Mail und Telefon zur Verfügung. Unser Service-Team ist rund
    4. um die Uhr Ihr erster Ansprechpartner bei allen Fragen zu Produkten und
    5. Services von Host Europe.


    Ich behaupte auch nicht, dass dies die besten und günstigsten sind, aber es passt eben alles drumrum.
    Dazu fehlen sowieso Erfahrungswerte, die man nur persönlich sammeln kann, nur wer wechselt laufend.
    Mario

    Der einzige Lohn für Helfer ist ein Feedback.
  • Bisher habe ich noch keine Antwort von der Telekom erhalten Insofern kann und will ich noch nicht wechseln, aber beide Angebote haben was für sich, die Entscheidung wird also schwer :-D.

    Aber ein Unglück kommt selten alleine, vorgestern hat sich meine Hauptfestplatte aufgeraucht (SSD) und daher melde ich mich jetzt erst mit einem "Notsystem" mal kurz zurück. Mehr als surfen ist im Moment nicht drin, bi ich das System neu aufgesetzt habe, was aus Platzgründen erst möglich ist wenn die Ersatzplatte kommt :( Also nicht wundern wenn ihr etwas wenig von mir hört. Ich werde ein Feedback abgeben sobald alles wieder "normal" läuft und ich gewechselt habe. Vorerst nochmal vielen Dank für eure Hilfe und konkreten Infos.

    Gruß McFool
  • Hallo Leute,

    wie versprochen nun mal kurze Statusmeldung:

    Telekom hat den Vertrag ohne Probleme aufgelöst und ich habe mich für ISP-One entschieden und da speziell für das Webhosting XL-Paket, wegen der 3 Domains und des höheren Webspaces. Das Paket hat einfach am besten für mich gepasst. Der Umzug verlief völlig reibungslos und dank der (sehr)schnellen und guten Hotline von ISP hatte ich die Page in kürzester Zeit online. Und alles funktioniert jetzt reibungslos und so wie es soll und zudem kann ich meine Bilder nun viel größer hochladen dank des deutlich größeren Speicherangebots. Danke nochmal für eure Hilfe und Tips