Mobile Version

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Huhu. Ich möchte eine mobile Startseite erstellen - bzw habe ich schon gemacht. Die habe im gleichen Projekt angelegt.
    Hier habe ich gelesen, wie das mit einem javascript gelöst wurde - was mich aber ziemlich überfordert. Ich habe da ein paar Fragen zu:

    - Was bewirkt das Javascript genau?

    - Ist es noch notwendig, das Thema über ein javascript zu lösen oder reicht eine einfach Umleitung auf die mobile Seite m.?



    Danke schonmal :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steve ()

  • Wieso willst du Javaskirpt verwenden? Das ist ja schon uralt und ist nur aktuell gewesen für die Verison ab V9 bis V11 ! Das kleine Skript bewirkte dass es sich bei kleinen Bildschirmauflösungen automatisch auf das 2. Projekt (mobil) umschaltet. Aber das benötigt man ab der V12 nicht mehr, denn das ist alles schon fix integriert im responsiven Design von WSX5! WEnn man ein Projekt designed dann wird automatisch das responsive auch mitgemacht und man muss nur Kleinigkeiten verbessern.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • Ah Ok. Bzgl dem Responsiven: ich habe gelesen, es macht für google Sinn eine m-Version zu haben. Davon ab : responsiv verkleinert leider nicht die Kb Größe der Bilder. Außerdem das Problem mit dem parallax. Deswegen habe ich mich entschieden, eine mobile Version zu machen ohne parallax und mit kleinen Bildern. Die soll auf eine Subdomain m.meineseite.de Da ist mein Hoster leider schlecht der macht viele Probleme mit der Verschlüsselung. Ich wechsele morgen zu 1 und 1, ich glaub die sind für DAUs wie mich ganz gut...
  • Morgen
    Also, ich denke, es macht bei Google mehr Sinn, alles in einem zu haben anstatt einer extra mobilen.

    Wegen der Bildergrösse-wie gross machst Du die denn???
    Sollten meiner Meinung nach sowieso nicht größer als 200-250 Kb sein.
    Oder irre ich mich?
    Bernie

    " Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen..."

    :thumbsup:
  • So, jetzt stehe ich auf dem Schlauch... Bin jetzt bei 1und1. Da habe ich eine Subdomain m.meineseite.de angelegt. Nun will ich die Subdomain auf meine Mobilde Seite verbinden - das geht allerdings nur in einen Ordner hinein. Nun hab ich ja nur eine mobile Startseite gemacht in meinem Projekt, die dann auf die normalen Seiten weiterleitet. Ich habe also für die mobile Version kein zweites Pojekt angelegt. Nun habe ich meine mobile Startseite in einen Unterordner hinein gelegt und in index.html umbenannt und dann die Subdomain draufzeigen lassen. Ergebnis: die ganze Formattierung ist futsch.

    Frage: wie kann ich eine meiner Seiten sauber über WX5 in einen Unterordner legen lassen? Ich habe dazu leider nichts gefunden.

    Mein Workaround: ich lade mein Projekt komplett in zweo Ordner hoch, nämluch der Desktopversion und dem Mobile Version. Dann ersetze ich händisch die Desktop index mit der mobilen index, die ich dazu umbenennen muss. Macht aber so keinen Spass...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Steve ()

  • Wenn es dir keinen Spass macht mit 2 Projekten und Unterordner, wieso machst du es dann so? Google ist es komplett wurscht und wahrscheinlich meckert der mobile Teil von Google sowieso wenn du es so machst, denn eine Website die alles vereint ist derzeit bei Google angesagt. Alles andere ist sehr kompliziert dir zu erklären und wenn du bei Änderungen dann irgendwas vergisst, ist die Website wieder defekt und bei Google abwärtgewertet.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !
  • Ja, ich denke du hast Recht. Was sagst du zu folgender Lösung: für Mobil eine Seite meineseite.de/mobil.hmtl mit den beiden Codes

    <script type="text/javascript"><!--

    if (screen.width < 640) {

    window.location.href = "https://tanzschule-breuer-koeln.de/mobil.html";
    }
    //-->
    </script>

    und für Google

    <link rel=“alternate“ media=“only screen and (max-width: 640px)“ href=“tanzschule-breuer-koeln.de/mobil.html″ >

    und auf eben dieser mobilen Seite dann

    <link rel=“canonical“ href=“tanzschule-breuer-koeln.de″ >

    Ist das so ok?
  • Hällöle zusammen,

    und da sind wir wieder bei meinem Wunsch :D :D :D , die BreakPoints in WSX 5 zu erhöhen (auf 20) und somit wäre das Problem mit mobiler Seite (2. Projekt) eigentlich gelöst. Man muss auch keine 2 Projekte überabreiten wenn Änderungen anstehen. Man muss sich nur vorher Gedanken über das Design machen. Mit 20 BrakPoints kann man sehr viele Geräte abdecken und WSX 5 wäre auch auf der Höhe der Zeit und EASY. Eventuell BreakPoints nachbearbeiten ist auf jedenfall einfacher und angenehmer als in 2 Projekten die Korrekturen zu machen.



    Gruß
    mcmacmaster
  • Wenn man das Programm missbraucht um ein dynamisches Layout zu machen und auf 2000px Contentbreite zu bringen, (was dann auch nichts bringt bei 28 Zöllern mit hohen Pixelwerten) und dann 20 Breakpoints einfügt nur um alle 100px einen BReakpoint zu setzen und wenn es einen nicht stört Stunden mit den einzelen Breakpoints zu verbringen, weil man ja für jeden BReakpoint alles kontrollieren und einstellen muss, dann wäre das für dich praktisch.
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !