Fehler vermeiden beim Konvertieren von Projekten in die V13

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler vermeiden beim Konvertieren von Projekten in die V13

    Da es anscheinend sehr viele Probleme gibt mit der Konvertierung der Projekte von V9-V11 und V12 zu V13 gebe ich hier ein paar Tipps um fehlerhafte Konvertierungen zu vermeiden. Diese Tipps sind nur unterstützend und keine Garantie auf fehlerlose Konvertierung. (also ohne Gewähr)

    Tipp vor der Konvertierung:

    Es sollte darauf geachtet werden, dass bei der Installierung des Programm schon keine Fehler aufgetaucht sind, wie "generischer Fehler", (lest den Beitrag LINK durch) "das Programm funktioniert nicht mehr richtig ....", "required Windows 7 SP1" ....
    Als ersters sollte man schauen ob man die Anforderungen erfüllen kann. Auch wenn vielleicht etwas anderes auf den Packungen steht.
    Mind. Anforderung: ab Windows 7 SP1+SP2, 8.1, 10 / mind. 8 GB RAM, 64bit bevorzugt mit allen Updates von Microsoft. (wenn es eine neue Win Installation ist , dann erst das Programm installieren wenn Windows im Hintergrund alle Updates vollständig runtergeladen hat.)
    Die Installation sollte immer als Administrator durchgeführt werden und nie mit einem Benutzer Account. Der Grund ist, dass es manchmal vorkommt, dass man beim Start des Programms jedesmal die Email und Passwort eingeben muss und daher die "licence.iwl" vom Admin Ordner in den Benutzerordner umkopieren muss.
    Wenn es nicht korrekt zu installieren ist, dann sollte man sich Anleitungen suchen (in answers oder Help Center) um die Treiber in Windows zu aktualisieren die meistens das Microsoft NET Framework oder Visual C++ betreffen. Dazu den letzten Absatz hier durchlesen answers.websitex5.com/post/153464

    Zusätzlich sollten auch einige Zusatzprogramme am Rechner sein wie ( Adobe Reader, Adobe Flash, Java, Firefox, Chrome usw.)

    Tipp zur Konvertierung von V9-V11 zu V13: (vorab zur Erinnerung, es gehen nur Projekte zu konvertieren von EVO zu EVO, EVO zu PRO, PRO zu PRO, immer niedriger zu höhere Versionen)

    Wenn euer Projekt nicht zu importieren ist weil es sich aufhängt (bei einer gewissen Prozentzahl stehen bleibt oder Fehlermeldungen auswirft wie "Der lokale Dateiheader ist beschädigt", (bei dem Dateiheader sollte das hier durchgelesen werden LINK ) sollte man folgende Dinge beachten.

    1. Im Projekt unter "3" Erstellen der Seite, dass keine Leeren Spalten und Reihen enthalten sind sondern alles mit Objekten befüllt ist. Ist das aus irgendeinem Grund gestaltungstechnisch nicht möglich, dann fügt HTML-Objekte ein mit dem Code <!-- HTML Feld --> wo man die Höhe individuell einstellen kann wenn nach unten Platz haben will. Jedenfalls keine leeren Objekte auf den Seiten lassen.

    2. Für alle die noch Flashanimationen verwenden, sollten man die entweder löschen oder auf HTML5 Animationen umsteigen denn schon in der V12 ist das für das mobile Design nicht geeignet gewesen.

    3. alte Skripte von Besucherzählern wie Shini-stat oder Andy-hope oder ähnliche ersetzen mit moderne Skripte.

    4. doppelt oder mehrfach eingefügte Google Verifikationen oder Google-Statistiken rauslöschen (kann man im Quellcode kontrollieren)

    5. kontrollieren ob bei allen Seiten auch alle Grafiken angezeigt werden (auch bei den Gallerien). Es darf kein "generischer Fehler" auftauchen. Wenn dann Bilder löschen oder neu einfügen.

    6. Darauf achten, dass Original-Bilder nicht größer als 1 MB sind und nicht direkt von der Kamera eingebunden werden.

    7. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass die Programmversion die aktuellste ist. Man kann in answers (Help Center) unter "download" sich die aktuelle Version runterladen und drüber installieren.

    8. Um das Projekt zu aktualisieren kann man im Projekt einmal STRG+Vorschau drücken. (dauert je nach Größe des Projekts eine gewisse Zeit)

    9. Wenn ihr zusätzliche Widgets gekauft habt und auch im Projekt verwendet, dann solltet ihr die Widget in der neuen Version vorher installieren oder aktualisieren.

    10. Es ist auch schon mal vorgekommen, dass es das Template nicht korrekt oder gar nicht mitkonvertiert sondern ein anderes zuordnet. Dazu kann man das eigene Template unter "1" benutzerdefinierte Template exportieren und in der V13 importieren. (Wenn es dort nicht ist, dann sollte man es in der Vorgängerversion duplizieren und schon taucht es bei den benutzerdefinierten Bibliothek auf) In der V13 könnte man auch vor dem Import schauen ob es in der Bibliothek vorhanden ist, und gegebenenfalls nachinstallieren bevor man den import durchführt.

    Tipp zur Konvertierung von V12 zu V13:

    Im Prinzip wie oben kontrollieren nur wenn es dennoch Fehler aufwirft, könnte man in der V12 noch das responsive "aushaken" speichern und diese Version exportieren und importieren.

    Diese Tipps werden laufend aktualisiert

    Viel Glück
    Wissen ist MACHT ! Nichts zu Wissen macht nichts !
    Wissen ist MACHT ...ohne es zu wissen !

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von andy67 ()

  • Oder der ICM Tipp:

    die Projektdatei könnte zu gross sein. In diesem Fall, befolgen Sie bitte diese Schritte:

    1. Sobald Sie die .iwzip Datei haben, benennen Sie diese als .zip um (Sie können die Dateiendung vom Windows Kontrollpanel anzeigen lassen, falls Sie diese nicht sehen können).
    2. Dann extrahieren Sie den Inhalt der Datei in einen Ordner, indem Sie Programme wie 7zip verwenden oder "extrahieren" vom Windows Menü wählen.
    3. Wählen Sie den Inhalt, den Sie in den Ordner extrahiert haben, und herstellen Sie ein neues .zip Archiv (indem Sie die Datei entweder durch Windows oder mit 7zip komprimieren).
    4. Dann benennen Sie die .zip Datei, die Sie gerade herstelllt haben, als iwzip um, um versuchen Sie diese in Version 13 zu importieren, indem Sie auf dem dafür vorgesehenen Knopf "importieren" drücken und die Datei wählen.
    :hi: :mario: