Benutzerverwaltung über DB organisieren

  • Benutzerverwaltung über DB organisieren

    Hallo,für euch sicher kein Problem: Ich möchte erreichen, dass sich meine in WEB-Site X5 EVO 10 angelegten Benutzer mit deren Adress- und Kontaktdaten eine DB eintragen, damit diese Daten später in Email-Formularen automatisch gezogen werden. Wir benötigen im Verein so einige Formulare und die angemeldeten Mitglieder müssen jedes Mal alles wieder ausfüllen :-(.
    Eine MySQL-DB habe ich über unseren Provider 1und1 schon angelegt, der Test über Admin war auch erfolgreich, alles grün :) Nur wie bekomme ich jetzt die in einer CSV-Datei vorliegenden Daten von meinen Benutzern in die DB? Muss ich die entsprechenden DB-Felder dort selbst anlegen? Oder wie kann ich erreichen, dass diese bei der Registrierung automatisch in die DB geschrieben werden? Ich habe schon gesehen, dass in den Email-Formularen Datenbanksfelder hinterlegt werden können und dass man die Mail an die DB anstatt als Email an eine Adresse schicken kann. Nur wie komme ich dann an die Daten ran? Ich weiß, viele Fragen aber eine Anleitung habe ich noch nicht gefunden, die wäre extrem hilfreich. Zu meinen Kenntnissen: Kann VB programmieren, kenne SQL -Abfragen und ADODB-Objekte in VB, nur habe ich kaum Erfahrung in WEB-Design, PHP, CSS, HTML etc., lerne aber schnell dazu :-). Was ich bisher mit WEB Site X5 geschafft habe könnt ihr euch ja mal anschauen: Waldwichtel. Aber seid gnädig mit mir.... mein jüngstes Projekt war hier der "interne Bereich", hat mich einiges an Zeit und Nerven gekostet, aber er funzt, eben nur viel zu Fuß gemacht. Bin über jede Hilfe dankbar!
    Danke euch vorab!
    Es gibt keine dummen Fragen...
  • Absätze erhöhen die Lesbarkeit :rolleyes: hier geht es nicht um Dateigrößen :D

    Also....

    Du willst das deine Benutzer sich quasi registrieren und die Daten dann in der DB sind. Diese Daten sollen dem Benutzer dann in X5 für Formulare zur Verfügung stehen? Was sollen die dann machen oder was wollen die mit den Formularen und ihren Daten?

    Grundsätzlich kannst du bei der Reg. diese gleich da rein schreiben und die Daten die du hast als CSV kannst du auch in die DB eintragen entweder per Hand oder erstellst dir aus den vorhanden eine csv und importierst diese. Felder müssen dann natürlich korrekt sein.
  • Hi,

    @zwoemti:
    ich glaube es geht darum, das registrierte Benutzer, beim Ausfüllen eines auf der Website angebotenes Forumulares, gleich alle Felder vorgefüllt bekommen, deren Angaben bereits in der Datenbank vorhanden sind, wenn ich es richtig verstanden habe. Das ist, meines erachtens, aber mit einer normalen Datenbank funktion nicht lösbar, denn es muss ja in irgendeiner Weise eine Authentifizierung, Wiedererkennung erfolgen, geht das überhaupt ohne IP auslesen?
    LG
    Labelle
  • ihr habt es erfasst

    Hallo, vielen Dank für eure Beiträge, hier lebt's ja richtig, superklasse. Dann jetzt mit mehr Absätzen:



    Das scheint doch nicht so trivial zu sein... habe schon befürchtet, dass ich mich hier erst mal richtig blamiere.... :huh:



    Ihr habt es schon richtig verstanden worauf ich hinaus will. Wenn ihr ev. mal auf der Seite gestöbert habt: Bspw. unter "Abenteuer Natur" bieten wir übers Jahr einige Aktionen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen an, die man über ein (EMail-)Formular "buchen" kann. Ich fände es genial, wenn sich die Benutzer einmal registrieren könnten und dann ihre Daten bei den veschiedenen (Buchungs-)Formulren nicht immer wieder neu eingeben müssen.


    Ähnlich bei einem WebShop: Einmal registriert sind alle Daten immer wieder verfügbar und man muss nur noch prüfen oder über eine Site die pers. Daten anpassen, falls sich was geändert hat (das kennt ihr ja sicher auch). Aber WebShop kommt bei uns erst viel später...



    Wär super wenn ich ein paar Ideen und Anregungen bekomme, wie ich die Formulare mit den Benutzerdaten vorfülle.

    Vielen Dank vorab!
    Es gibt keine dummen Fragen...
  • ups... keine Meldungen mehr... hoffe ich habe nichts Falsches gemacht oder mich im Ton vergriffen, wenn ja, war es absolut nicht meine Absicht.
    Hat aber auch keine Eile, über Ostern geht's erst mal nach Most auf die Rennstrecke zum Schrauben (mein 2. Hobby neben meinem neuem WS X5... ^-^ )


    Wünsche allerseits frohe Ostern, angenehme und Stressfreie Feiertage!
    Es gibt keine dummen Fragen...
  • Also doch wie ich gedacht hab. Naja da ist X5 sehr ungeignet dafür. Gibt externe Skripts die die Benutzerverwaltung übernehmen können aber mit den ausfüllen gehts dann weiter.
    Man müsste für jeden Benutzer eine sichere Seite anlegen beim Abschicken hat dann jeder sein Formular. Ich kenne die Menge nicht an Nutzern.