Mal ganz oT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Gemeinde,
    ich habe den Panasonic TX-P42U10E und den Technist Receiver S1.
    Am Panasonic habe ich einen SD Kartenslot. Bilder abspielen kein Problem. Aber Filme die nicht von der Kamera kommen, gehen nicht.
    Ich habe mit Nero eine AVCHD auf die Karte gebrannt, Pana kann keine Daten finden.
    Eine MP4, Pana kann keine Daten finden. Habe auch MVCHD probiert, die Datenstruktur wie von Pana gewünscht ist da, der Hobel kann aber keine Daten finden.
    Dann habe ich über eine externe FP am Receiver probiert einen Film zu gucken, am PC auf die Platte gerödelt, nichts tut sich.
    Vom Fernseher aufnehmen und Wiedergeben ist kein Problem. Nur eigene Filme bekomme ich nicht hin.
    Habe auch mts und m2ts probiert nichts geht.
    Ich hoffe jemand hat einen verwertbaren Rat für mich

    Grüße Wolfgang
    Bei uns gibt es keine Probleme, nur Lösungen!
  • Hallo, mein Tipp ist Hififorum fuer Audio, Hifi, High End, Musik, Stereo, TV, Surround und Heimkino und Car-Hifi
    Ich hatte ähnliche Probleme mit meinem Samsung LE40C750. Vielleicht ist die Pana-Abt. so aktiv wie die Samy-Abt. :)
    Win 7 Ultimate, Win XP Prof Sp3, akt.Stand, FF akt. Version, IE11, GoogleChrome, Opera
    "Beer is Proof That God Loves Us, And Wants Us To Be Happy!" - Ben Franklin
  • Bedienungsanleitung! Pana....

    Der Autor hat diesen Text versteckt. Zum Einloggen oder Registrieren hier klicken.


    Willst du öfters Filme oder dergleichen anschauen sind die Fernseher meist ungeeignet da diese sich sehr beschränken....

    ich fahre sehr gut mit dem WDTV der frisst alles und zeigt es mir...
    :hi: :mario:
  • zwoemti schrieb:

    Bedienungsanleitung! Pana....
    Willst du öfters Filme oder dergleichen anschauen sind die Fernseher meist ungeeignet da diese sich sehr beschränken....

    Einspruch Euer Ehren: "die Ferseher" lasse ich nicht gelten. Meinen finde ich durchaus geeignet. Der spielt die gängigsten Formate. Beim mp4 ziehrt er sich allerdings. Ein Rename auf mpeg schaft dann klare Verhältnisse :)
    ich fahre sehr gut mit dem WDTV der frisst alles und zeigt es mir...

    Sicher eine gute Wahl. Ich habe mich für ein NAS (Qnap TS-119) entschieden. Der versorgt das heimische Netz (TV & PCs) mit allem was das Herz begehrt.Vorausgesetzt ich habe die entsprechenden Files freigegeben ;)
    Win 7 Ultimate, Win XP Prof Sp3, akt.Stand, FF akt. Version, IE11, GoogleChrome, Opera
    "Beer is Proof That God Loves Us, And Wants Us To Be Happy!" - Ben Franklin