Erfahrung mit Rakuten (Tradoria) und eigenes Design erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrung mit Rakuten (Tradoria) und eigenes Design erstellen

    Hat Jemand von Euch vielleicht Erfahrung mit Rakuten (ehemals: Tradoria)?
    Ich würde gerne mit WS X5 ein eigenes Layout erstellen ...
    aber ob das möglich ist? Und von der Einbindung bzw. API Verbindung habe ich keine Ahnung.

    Es gibt spezielle Design-Firmen, die dass übernehmen.
    Kostet durchschnittlich 500-1000 € pro Projekt.

    Doch seit es WS X5 gibt, würde ich sowas nur ungern jemanden anderen überlassen...

    Danke für Eure Meinung.
    [img]http://www.up.picr.de/26250988qm.jpg[/img]
  • Meine Glaskugel findet dazu nichts weil es keinen Link dazu gibt! [img]wcf/images/smilies/evil.gif[/img]
    Lg.
    Thabo-Umasai
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen...."
    ;)
  • Marcolino schrieb:

    Hat Jemand von Euch vielleicht Erfahrung mit Rakuten (ehemals: Tradoria)?
    Ich würde gerne mit WS X5 ein eigenes Layout erstellen ...
    aber ob das möglich ist? Und von der Einbindung bzw. API Verbindung habe ich keine Ahnung.

    Es gibt spezielle Design-Firmen, die dass übernehmen.
    Kostet durchschnittlich 500-1000 € pro Projekt.

    Doch seit es WS X5 gibt, würde ich sowas nur ungern jemanden anderen überlassen...

    Danke für Eure Meinung.

    Mit sehr sehr vielen verrenkungen ist es wahrscheinlich (!!, nich sicher) auch möglich, die API irgendwie in WSX5 zu benutzen. Aber das wird weder schön noch gut noch wirst du darüber viel verkaufen können.
    Außerdem solltest du dir die frage stellen, warum es professionelle Agenturen gibt, die das für nen Tausi anbieten. Bestimmt nicht, weil es jeder Laie schnell mit einem WYSIWYG-Editor zuhause abends nachbauen kann ;)
  • Rakuten ist eigentlich sehr sehr einfach aufgebaut und funktioniert im Account genauso leicht. Aber eben STANDARD und alle bauen dasselbe Layout.
    Und um "viel verkaufen" gehts wohl nicht, da wollen halt ein paar Schwerbehinderte Ihre (selbstproduzierten) Produkte anbieten und
    die haben sich bei Rakuten angemeldet und mich gebeten das zu betreuen. Mir gefällt das Standard-Layout nicht.
    Aber gut, sollen die halt `nen Tausender dafür blechen.
    Euch trotzdem vielen Dank
    [img]http://www.up.picr.de/26250988qm.jpg[/img]
  • Ich denke das liegt 0,0 an Rakuten was Du da meinst... das liegt an der tausenden Möchte-gern-Shopbetreibern, die sich bei Rakuten angemeldet haben und Rakuten natürlich gezwungen ist mit denen als "Partner" zu arbeiten. Wenn der Kunde irgendwas bestellt bei Rakuten und dieser Artikel nun aber von so einem Newcomer nicht oder zu spät versendet wird, da beginnt der Schlamassel...
    Aber dass kann man auch umgehen. Man kann es ablehnen an diesem Angebot teilzunehmen und das Shopsystem schlicht und einfach für sich seperat nutzen.
    Naja, ich will die nicht schützen oder so - verstehe schon was du meinst - bin ich auch teilweise der Meinung. Aber was soll`s - ich führe das aus was unser Vereinsvorstand befiehlt.

    Übrigens: Habe einen Designer gefunden, der alles zu einem günstigen Preis erstellt und anbindet.
    Danke Euch
    [img]http://www.up.picr.de/26250988qm.jpg[/img]